Unser A-Wurf ist angekommen....

 

Am 21. Februar hat Amélie 4 Rüden und 6 Hündinnen das Leben geschenkt!

Mutter und Kinder sind wohlauf!  

 

 

Die Zuchtplanung ist einzusehen unter www.workingdog.eu

 

 

Wir freuen uns sehr, dass unsere Weihnachtsreise zu Maru nach Zabrze in Polen erfolgreich war. Aber man muss schon sehr (Riesenschnauzer-)verrückt sein, um sich gerade an diesen Tagen auf den Weg zum Decken zu machen, oder nicht? Warum mussten es ausgerechnet der 24. und 25. Dezember sein? Der einzige Vorteil: die Autobahnen waren so gut wie leer...

Beide Deckakte waren vorbildlich, bei für diese Jahreszeit in Polen unüblich mildem Wetter. Ganz herzlich danken möchte ich den Besitzern von Maru, Marta und Jacek Mazur und ganz besonders Olga Wajdowicz, der Züchterin von Maru, für die moralische Unterstützung. Tatkräftige Unterstützung war nicht nötig, denn die Hunde haben alles ganz alleine gemacht ... 

Ich bin Rosalie und ich bin eine echte Rarität. Ein Riesenschnauzer schwarz-silber, ja wo gibt's denn so was...

Auch Moritz wird schwarz-silber werden. Er ist wie Rosalie was ganz besonderes und jetzt schon ein echter Hingucker. Irgendwie hat er es geschafft, dass seine supertollen Paten ihn jetzt doch adoptiert haben. Das ist bestimmt der Beginn einer wunderbaren Freundschaft!

Sind wir nicht ein tolles Paar: Rosalie und Amanda

 

Mehr Infos zu Maru unter www.ekstrawagancja.com unter "Our Pride" 

 

 

 

 

So klein waren wir einmal...